Fachberatung Nierenlebendspende


Risiko- und Konfliktberatung Nierenlebendspende

Für eine sinnvolle und notwendige Gesundheitsprävention biete ich eine unabhängige Aufklärung für mögliche zukünftige Spender/innen und Empfänger/innen an.
 
Bitte kontaktieren Sie mich, wenn Sie Fragen haben.
  • Phon:  076 516 02 30  /  E-Mail: impuls-be@gmx.ch / Skype Online:  jeannette.staiger1


Risiko- und Konfliktberatung vor einer Nierenlebendspende

  • Sie planen demnächst eine Niere zu spenden oder als Lebendspende zu empfangen und möchten zusätzlich zu den Informationen auf der IGN Website ein persönliches Gespräch mit einem Spender und/oder Empfänger?
  • Sie möchten spenden und haben die medizinischen und ethischen Prüfungen und Tests durchlaufen, verspüren aber noch zusätzlichen Beratungsbedarf?
  • Sie fühlen sich zur Nierenlebendspende gedrängt?
  • Ich bespreche mit Ihnen die Evaluationsempfehlungen (https://www.nierenlebendspende.com/leitfaden-zur-eignung-als-spender/ und bereite so Ihre Entscheidung noch gründlicher vor.

Sie können auch mit Mitgliedern der Interessengemeinschaft Nierenlebendspende, https://www.nierenlebendspende.com
die bereits gespendet oder empfangen haben, telefonisch oder persönlich Gespräche führen, um sich ein umfassendes Bild für die Spendenentscheidung machen zu können. Ein Bild unabhängig von den interessengeleiteten Aussagen der Medizin, Krankenkassen und Politik.

Reaktionsberatung nach einer Nierenlebendspende

  • Sie sind Nierenlebendspender und leiden nun unter den Folgen des Nierenverlustes?
  • Sie benötigen konkrete rechtliche Hilfestellung im Umgang mit Kranken- und Unfallkassen, sowie Kliniken?
  • Sie möchten uns über Ihre Erfahrungen rund um eine Nierenlebendspende berichten?
​​​​​​​
 Kontakt für Fragen und einer Terminvereinbarung: 

Umfassende wichtige Informationen über die Nierenlebendspende sind auf der sehr informativen und faktisch fundierten Internetseite www.nierenlebendspende.com zu finden.
-  Jeannette Staiger ist Ihre direkte Ansprechpartnerin für die Schweiz 
-  Ralf Zietz ist Ihr direkter Ansprechpartner für Deutschland

Die Fachberatung Nierenlebendspende wird vollumfänglich auf Spendenbasis geführt.